Visit page
"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Kategorie: Besondere Orte

Krippenhaus Garbsen und Fairer Laden Garbsen

Krippenhaus und Fairer Laden am Franziskusweg in Garbsen

Der eine oder andere von euch hat sich bestimmt schon gewundert warum ich in meinem Footer auf meiner Webseite auf das Krippenhaus Garbsen und den Fairen Laden Garbsen verlinke und als weitere Domains von mir angebe.

Bärbel Smarsli und Nils Oliva kenne ich seit 1997. Nils und ich studierten gemeinsam Elektrotechnik in Wolfenbüttel und natürlich lernte ich auch seine Frau Bärbel kennen, welche als katholische Gemeindereferentin in Salzgitter-Thiede arbeitete. Durch ihre Arbeit und die Partnerschaft des Bistums Hildesheim mit Bolivien kam Bärbel vor über 20 Jahren zu ihrer ersten landestypischen Weihnachtskrippe. Seitdem sind stetig neue Weihnachtskrippen hinzugekommen. Diese zeichnen sich mit für ihren Herkunftsort typischen Material und Kultureinfluss aus.

Mittagstische am Hildesheimer Moritzberg

Wer wie ich am Hildesheimer Moritzberg arbeitet und keine firmeneigene Kantine zur Verfügung hat, der stellt sich schon einmal die Frage: Was esse ich denn heute in meiner Mittagspause?

Wir haben bei uns in der Firma schon das Glück, eine große und geräumige Küche mit angrenzender Dachterrasse zu haben, wo wir uns Mittags etwas zu essen kochen können und gemütlich mit den Kollegen die Mittagspause genießen können. Dennoch schadet ein wenig Abwechlung nicht, so dass ich in diesem Artikel einige Alternativen für Mittagstische am Hildesheimer Moritzberg aufliste.

Kulturhistorische Spaziergänge – Das Kleinod Marienrode

Direkt an meinem Heimatort Neuhof bei Hildesheim befindet sich das Kleinod Marienrode. Für mich war die Kirche schon immer meine Heimatkirche, auch bevor am 05. Mai 1988 der Neubeginn des klösterlichen Lebens durch zehn Schwestern der Benediktinerinnen-Abtei St. Hildegard, Rüdesheim-Eibingen begann. 

Damit viele Besucher die Schönheit und Geschichte von Marienrode kennenlernen können, wurde das Projekt „Kulturhistorische Spaziergänge – Das Kleinod Marienrode“ im Rahmen des 1200-jährigen Stadtjubiläums Hildesheims im Jahr 2015 ins Leben gerufen.