Visit Page
"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Kategorie: Selbstmanagement

Clean Desk Policy – Sinnvoll oder nicht?

Ein Stapel für wichtige Dokumente, daneben ein Ordner mit Unterlagen, welche bis zur nächsten Woche Zeit haben. Hinzu kommen private Fotos, Süßigkeiten, wichtige Dokumente und jede Menge PostIts, auf denen schnelle aber wichtige Notizen stehen. So sehen mit Sicherheit viele Schreibtische in Unternehmen und Privathaushalten aus.

In vielen Unternehmen findet jedoch ein Änderungsprozess statt. Hier wird auf die sogennante Clean Desk Policy gesetzt. Das bedeutet, dass jeden Abend alle Dokumente wegsortiert und weggeschlossen werden, bis der Schreibtisch wieder leer ist. Hierzu gehört auch das Säubern von FlipCharts und Whitebords.