Visit Homepage
"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Rundkurs zwischen Diekholzen und Söhre

Kurzbeschreibung:

  • Länge ca. 10km
  • Ein schöner, abwegslungsreicher Rundkurs von Diekholzen nach Söhre und wieder zurück nach Diekholzen

Anfahrt:

Die Laufstrecke in Diekholzen ist ca. 8km entfernt von Hildesheim. Mit dem Auto von Hildesheim aus über die Robert-Bosch-Straße in Richtung Bosch/Blaupunk fahren. An der Werkeinfahrt links in Richtung Diekholzen fahren. Direkt hinter der Ortseinfahrt fahrt ihr nun rechts in die Südwaldstraße hinein um dann rechts in die Straße „Bahnberg“ einzubiegen. Hier noch ein Stück geradeaus fahren, um dann direkt am Wald kostenlos parken zu können.

Streckencharakter:

Durchgängig asphaltierte Strecke mit Gefälle und Steigungen. Dieser Rundkurs wird überwiegend auf Feld- Rad- und Fußwegen befahren.

Streckenbeschreibung:

Eure Inlinerfahrt startet, indem Ihr zur Südwaldstraße zurückfahrt. Hier beginnt nun auf einer ehemaligen Bahntrasse ein frisch angelegter Radweg, den ihr immer entlangfahrt. Die L485 überquert ihr auf einer Brücke. Hier hat man einen herrlichen Blick über Diekholzen.

Wir fahren weiter geradeaus, bis der Radweg an einer Querstraße endet. Wir fahren nun rechts und gleich wieder links in den Krähenweg hinein und folgen diesen. Am Ende des Krähenweges fahren wir links, um dann nach ca. 100m rechts wieder auf die frisch geteerte Bahntrasse zu fahren. Nun geht es ganz idyllisch leicht abschüssig durch die Feldmark und der schwarzen Heide entlang bis nach Söhre hinein.

In Söhre angekommen fahren wir bis zur Barienroder Straße, biegen rechts ab um danach wieder rechts auf dem Fußweg an der Hauptstraße entlang durch Söhre zu fahren. Am Ortsende wechselt der Fußweg in einen Fahrradweg, welchen wir immer entlang der K302 bis nach Diekholzen fahren.

In Diekholzen angekommen, fahren wir bei der erste Gelegenheit rechts in den „Schwarzen Weg“, folgen diesen bis zum „Alten Weg“ um dann wieder am „Krähenweg“ anzukommen. Nun geht es links den „Krähenweg“ entlang, um dann wieder auf die frisch asphaltierte Bahntrasse zu kommen. Nun geht es immer geradeaus, über die Brücke mit dem schönen Blick über Diekholzen, zurück zu den geparkten Autos.

Besonderheiten:

Eine landschaftlich sehr schön gelegene Strecke mitten durch die Feldmark. Der neu angelegte Radweg auf der Bahntrasse hat einen sehr guten Belag!

Fotos:

Von diesem Parkplatz aus startet unsere Inliner-Tour.
Zurück zur Südwaldstraße und dann immer den Radweg entlang,
Bis zur Brücke, wo wir die tolle Aussicht genießen können.
Den Radweg immer weiter entlang, bis zum Krähenweg.
Diesen nun immer folgen, um dann links auf neuem Asphalt zur Bahntrasse zu kommen.
Nun wieder rechts in den Radweg. Hier kann man richtig die Natur genießen!
In Söhre angekommen gehts immer rechts auf Fusswegen bis zum Ortsende.
Hier auf dem Fahrradweg bis nach Diekholzen hinein.
In Diekholzen angekommen halten wir uns rechts,
um dann immer geradeaus bis zum Krähenweg zu fahren. Hier links halten um dann gleich wieder rechts auf den Radweg nach Diekholzen zu kommen.

Diesen folgen wir nun, bis wir am Parkplatz wieder angekommen sind.

…zurück zu Inlineskaten in Hildesheim

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen