Visit page
"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Schlagwort: Buchvorstellung

Das langweiligste Buch der Welt – Buchvorstellung

Du bist noch nicht müde oder gar manchmal schlaflos? Deine Gedanken kreisen um die Probleme des Alltages aber eigentlich möchtest Du schlafen? Bei diesen Fakten in dem Buch „Das langweiligste Buch der Welt: Alles, was Sie für einen erholsamen Schlaf niemals wissen müssen“ fallen dir bestimmt die Augen zu…

Buchvorstellung: Verblüffend einfach Ziele erreichen

Hans-Georg Willmann begleitet in seinen Coachings Menschen dabei, den eigenen Weg zu gehen und ihre Ziele zu erreichen. In diesem Buch erfährst du, dass es oft die verblüffend kleinen Dinge sind, die eine große Wirkung zeigen. Der Autor beschreibt in diesem Buch elf wirksame Tricks, um unsere Herzensziele zu erreichen…

Buchvorstellung: Die Zeit der Smarten Experten

Immer mehr Menschen wollen ein Geschäftsmodell rund um ihr Expertenthema entwickeln. Sei es, um im beruflichen Umfeld zu punkten oder sich als Solopreneure selbstständig zu machen. Wir leben in der Zeit der Smarten Experten. Immer mehr Menschen schaffen es, sich innerhalb aber auch abseits klassischer Laufbahnen einen Experten-Ruf aufzubauen und gut davon zu leben. Jedoch gab es für diese speziellen Expertenmodelle abseites klassischer Laufbahnen weder eine Systematik noch passende Geschäftsmodell-Werkzeuge…

Smart Business Concepts – Buchvorstellung

Das Buch Smart Business Concepts beschreibt Geschäftsmodelle, die die Unabhängigkeit steigern und die Arbeitsbelastung senken. Immer mehr Selbstständige und Unternehmer entwickeln Arbeitsprozesse radikal einfach und kombinieren diese neu. Heraus kommen Geschäftsideen, die von einzelnen Personen mit einer neuen Leichtigkeit gesteuert werden können.

Sketchnote Starthilfe – Neue Bilderwelten

Wer wie ich schon seine ersten Sketchnotes erstellt hat, der ist immer auf der Suche nach weiteren Bildsymbolen. In dem neuen Buch von Tanja Wehr „Sketchnote Starthilfe – Neue Bilderwelten“ bin ich fündig geworden.

Für Menschen wie mich, welche noch am Anfang der visuellen Notizen stehen ist es schwierig, selber ganz neue Icons zu kreieren und Einsatzgebiete für bestehende Symbole zu finden. Das vorliegende Buch hilft hierbei und ist eine Goldgrube für neue Symbol-Ideen und erweitert die eigene visuelle Bibliothek.